InstitutAktuellNews
Roboter-Neuzugang am match

Roboter-Neuzugang am match

Seit Kurzem gibt es einen neuen mobilen Roboter am Campus. Der Roboter-Hund Emma von Boston Dynamics ist eine vielseitige mobile Roboterplattform, welche durch ihre Bewegungsart sehr einem Hund ähnelt.

Durch das Gehen auf vier Beinen kann Emma verschiedene Untergründe sowie unwegsames Gelände und sogar Treppen passieren. Sie gleicht dabei sogar externen Einwirkungen aus und kann sich im Fall der Fälle von selbst wieder aufrichten. Mit ihren fünf Kameras verfügt Emma über eine 360-Grad-Rundumsicht. Durch ihren Arm kann Emma 5 kg schwere Objekte heben oder bis zu 25 kg schwere Objekte ziehen. Außerdem ermöglicht der Arm das Öffnen und Schließen von Türen sowie das Betätigen von Ventilen. Auf ihren Rumpf kann Emma weitere 14 kg tragen, wodurch ausreichend Raum für zusätzliche Sensorik und Datenverarbeitung vorhanden ist. Insgesamt bietet Emma großartiges Potential für Forschung, Entwicklung und Lehre. Wir freuen uns sehr darüber, mit Emma zusammenzuarbeiten und viele interessante Projekte zu verwirklichen.

 

Hier geht's zum Video

Verfasst von Tobias Recker