ForschungPublikationen
Roboterentwicklung: In Zukunft zählt Weichheit

Roboterentwicklung: In Zukunft zählt Weichheit

Kategorien Verschiedenes
Jahr 2019
Autoren Wiese, M.
Veröffentlicht in phi - Produktionstechnik Hannover informiert
Beschreibung

Weich, flexibel, anschmiegsam: So sehen die Roboter der Zukunft aus. Das Institut für Montagetechnik (match) treibt die Entwicklung voran und koordiniert das DFG-Schwerpunktprogramm „Soft Material Robotic Systems“, an dem sich deutschlandweit zwölf Forschungsgruppen beteiligen.

phi-hannover.de/roboterentwicklung-in-zukunft-zaehlt-weichheit/